Suche Federlosen zwecks Beendigung der Einzelhaltung!

Nur eine verrückte Idee oder eine geniale Angelegenheit? Anke hat zwar einen Vogel mit entsprechendem Partner, aber sie selbst lebt in EINZELHALTUNG... das geht ja mal gar nicht. Da wir viele Vogelhalter haben, die ohne eigenen Partner leben, aber alles für Ihre Vogerl machen, möchten wir jetzt diesen EINZELVÖGELN eine Plattform bieten. Gerade Vogelhalter wissen wie wichtig ein Partner ist. Vieles wird einfacher und das Leben wesentlich reicher. Wer sich also für eine ernste Partnerschaft mit dieser wundervollen Frau interessiert, kann unverbindlichen Kontakt aufnehmen und sich austauschen.

Wir suchen neuen federlosen Papa für uns und lieben Mann
für unsere Mama Anke - zwei in eins sozusagen...

Wer wir sind? 

Ja, zum einen wäre da unsere Mama Anke, 41 Jahre alt, 1,68 m groß, schlank, im Rheinland geboren und groß geworden, und nun seit fast 6 Jahren hier in Oberbayern/ Raum Rosenheim ansäßig mit uns.

Zum anderen gibt es  da mich, den „Herrn“ *Rico*, ein 11 Jahre alter Kongo-Graupapageienhahn, der in Leer/ Ostfriesland schlüpfte, in Düren bei Aachen groß wurde und durch Mama vom Rheinländer zum Oberbayer wurde!

Ich bin seit ich futterfest bin mit 13 Wochen bei meiner Mama, die mich erzogen hat. 4 Jahre waren wir mal getrennt, aber es war einfach Schicksal, dass wir wieder zusammenkamen, Mama und ich!

Ja und auch wenn Mama meine Bezugsperson ist, hätte ich gerne wieder einen federlosen Papa, weil ich gern hoch sitze auf einer Männerschulter und Männer nun mal größer sind als Mama. Daher flieg ich auf Männer - also keine Angst wenn ich angeflogen komme und auf deiner Hand oder Schulter lande!

Außerdem steh ich auf Männerzeit, nur Du und ich!

Kannst du singen oder ein Instrument spielen? -Dann bin ich dein andächtiger und interessierter Zuhörer, weil ich ein melodischer Pfeifer bin! Hast du coole Geräusche auf Lager oder besondere Pfiffe?-Wäre genial, bin für  sowas voll offen. Vielleicht trinkst du gerne Milchshake mit frischem Obst- ich helf Dir trinken, so kriegen wir das Glas schneller leer oder  Fruchtjoghurt, dann esse ich zusammen mit Dir vom Löffel. Spielst du Fußball? -Dann komm ich im Rucksack mit zum Spiel und pfeif den Schiri kirre vom Zuschauerrand, ich kann die Trillerpfeife perfekt....*räusper*...wenn ich will natürlich! Ansonsten steh ich auf Radl-Rucksacktouren in der Natur hier oder auch nur zusammen Musik hören. Wenn du einen Beruf hast mit Kids und die was größer sind ab 8 / 9 Jahre kannst mich denen auch vorstellen, ich bin da ganz entspannt! Allerdings bei  Kindern unter 8/9 Jahre knurre ich, wenn sie mir zu nah kommen, da war mal was. Ansonsten kannst mich auch zum Duschen mit ins Bad nehmen, ich steh auf Schaum, nicht aufs Wasser an sich, wenn bade ich in meinem Wassernapf am liebsten trotz Papageienbad und neuer Papageienedelstahlwanne... aber das alles geht nur, wenn die Chemie stimmt zwischen Dir und mir, gell? 

Dann gibt es da noch meine Frau Cynthia, eine 8 Jahre alte Kongo-Graupapageidame. Sie ist in Österreich geschlüpft und kam über Niederbayern zu uns nach Oberbayern wegen meiner Anzeige: „Herr“*Rico* sucht Henne fürs Herz!“ Sie lebt nun fast 3 Jahre bei uns und wir sind ein richtiges Paar geworden. Cynthia ist aber mehr der Frauenvogel und von da an ist unsere Mama Anke auch ihre Bezugsperson. Wenn Mama dann da ist, dann braucht Cynthia halt ihre Schmusezeit  mit Mama am Tag, ich brauch die ja auch aber etwas anders...nunja...aber wehe Cynthia brütet, dann ist Mama out und nur ich, Ihr „Herr“*Rico* angesagt. Da ist Cynthia auch aggressiv gegen Mama,...jaja, da kannste Mal sehen, wat Hormone mit Hennen machen.

Cynthia  muß sich also wenn erstmal an Dich gewöhnen, ob du auch ein „Lieber“ bist, aber dann geht es auch, dass sie mal auf deine Hand kommt! Cynthia ist ferner unsere Zuckermaus, weil sie gucken kann wie Zucker-einfach zuckersüß! Da schmilzt auch Du, wetten? Unverkennbar ist Cynthia`s kürzeres Bein rechts mit nach  außenstehender  Kralle,  sie ist als Nestling beim Züchter aus dem Nest gefallen wie wir damals erfuhren , aber zum einen haben wir Cynthia so damals kennen- und lieben gelernt, zum anderen hat sie gelernt damit umzugehen und eine OP wäre zu risikoreich. Sie hat daher ihre Baumwollsitzplätze und Schaukeln und hängt von da an oft fledermausartig in der Voliere ab, das macht sie zur Entlastung, also keine Sorge. Cynthia rupft leider auch am Bauch und unter beiden Flügeln seit der ersten Brut, es kam heraus, dass sie unausgepowert ist. Sie ist eben eine hibbelige Intelligenzmaus, die gern Action hat, schaukelt und so ihre Glückshormone freisetzt...und das obwohl wir so viel mit Mama machen. Mama lässt uns täglich mehrmals daheim fliegen, erneuert das Spielzeug regelmäßig.

Wir fahren regelmäßig zu unserem Campingplatz, wo wir  die Attraktion für die Camper sind ,ob durch unser schönes Pfeifkonzert oder die Radl-Rucksacktouren übern Campingplatz, und von da an haben wir oft Besuch bzw lernen schnell Leute kennen. Ferner besuchen wir regelmäßig liebe Papageienfreunde, die auch Papageien haben und mit denen wir uns gut verstehen, voll dufte unsere Grauchenfreunde Jimmy und Coco, und machen dort auch paar Mal im Jahr Urlaub, auch ohne Mama, weil es so toll da ist.

Ja und dann war da ja noch unser erstes Fotoshooting im richtigen Fotostudio, die Bilder die Du hier siehst sind von unserem Shooting, und wir haben sogar zuletzt eine liebe alte Dame im Altenheim besucht und glücklich gemacht.

Du siehst, wir sind offene Papageien, die auch gerne Auto fahren und unterwegs sind. 

So, aber last but not least ist da noch unsere Mama Anke, die jetzt selber sagen soll, was sie sucht! 

Danke „Herr“*Rico* fürs Wort! 

Ja, ich bin wie am Anfang kurz erwähnt 41 Jahre alt, 1,68 m groß, schlank, im Rheinland geboren und groß geworden, und nun seit fast 6 Jahren hier in Oberbayern/ Raum Rosenheim ansässig! Bedingt durchs Schicksal bin ich nun seit über 2 ¾  Jahren allein mit meinen beiden Geierlein- wie ich sie liebevoll nenne- „Herrn“*Rico* und Cynthia- und ich versuche meine Zeit zu genießen, denn die Zeit ist das Kostbarste neben der Gesundheit, was wir haben. Ich bin dankbar für all meine bisherigen Erfahrungen und für die lieben Freunde an meiner Seite, allerdings wäre es schön  beim passenden Partner „emotional “ ankommen zu können, denn Zweisamkeit ist was wunderschönes, nicht nur Papageien /Vögel wünschen sich einen Artgenossen, auch wir Federlose. Wir DREI hier daheim sind ein prima Team geworden, das A-Team, was wie schon erwähnt viel zusammen  unternimmt, denn wir DREI sind eine Familie. Da ich aus eigener Erfahrung weiß wie sensibel Papageien sind, lebe ich moderne Papageienhaltung und setze mich dafür ein, helfe gern. Ich stehe zu meinen beiden gefiederten Kindern voll und ganz, wobei ich ein großes Herz auch für andere Tiere habe und ich hätte gern auch irgendwann mal einen Hund! 

Was ich mag:
Ich mag Spaziergänge in der wunderschönen Natur hier, liebe sonnen, relaxen, Sauna, bin ein Sommer, Sonne, Meer-Typ, bin gesellig, liebe das Glaserl Rotwein am Abend gemütlich bei Kerzenschein auf der Couch oder schaue mir dabei den Sonnenuntergang hier an meinem See an, lache gerne, bin positiv denkend, hab Charakter, Niveau und dat Herz am rechten Fleck als rheinsche Frohnatur! Ich bin ein zufriedener Mensch, der die kleinen Dinge im Leben schätzt, nicht die großen Dinge!

Ja und bevor ich mir Ungutes antue, lasse ich es lieber! 

Bin eine Frau mit Herz, der an Ehrlichkeit, Offenheit, Treue und  Vertrauen gelegen ist, und wie sag ich immer als rheinsche Frohnatur: et kütt wie et eben kütt und immer schön fröhlich frei drauf los! Was ich für einen Mann suche? -Einen auf eigenen Füßen stehenden Mann mit Charakter, Niveau und Herz am rechten Fleck, der tierlieb ist, familiär und Nichtraucher, der auch Federknäule hat und liebt wie ich, egal welche,  gern auch mit Hund/ weiteren Tieren, jemand der ebenfalls von diesem „Papageienvirus/ Vogelvirus“ befallen ist und dazu steht und es lebt! Meine Zwei sind auf alles getestet (diverse Papageienkrankheiten) und gehen regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen, wäre schön, wenn deine auch untersucht wären. Ich steh auf große Männer- da hat mein „Herrn“*Rico* Glück mit dem hoch sitzen- so ab 1,80 cm am liebsten, ferner steh ich auf Männer mit Haaren auf dem Kopf, und Männer ab meinem Alter bis 49/50 Jahre. Da ich beruflich und privat hier in Oberbayern Raum Rosenheim angekommen bin mit meinen Geierlein, wäre es schön, wenn derjenige -sollte er von weiterkommen- bereit wäre später mal herzuziehen, weil ich ungern eine Wochenendbeziehung dauerhaft führen möchte, auch wenn meine Zwei gerne Auto fahren...wie schon erwähnt, Zeit ist kostbar! 

Zum guten Schluss:
Die Nadel im Heuhaufen zu finden ist nicht einfach, doch aufgeben is nicht! Ich sag immer: ich hab 3 Vögel- zwei Echte und einen da oben! Wer noch? 

Wenn Du Dich jetzt angesprochen fühlst, dann mail mir doch mit Bild von Dir und deinen Federknäuls/ Tieren, sowie mehr zu Dir, an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich würde mich freuen und versuche jedem zu antworten! 

Lieben Gruß
Anke